Willkommen auf der Homepage
des VDT Deutsche Einbalsamierer e.V.

Der VDT Deutsche Einbalsamierer e.V. verfolgt neue Denkansätze und will neue Wege innerhalb des Bestattungswesens aufzeigen. Wir wollen mit dieser Homepage alle Interessierten über unsere Ziele, unsere Arbeit, unsere Verbandsphilosophie und über die Leistungen des VDT Deutsche Einbalsamierer e.V. und seiner Mitglieder für den Bestatter informieren.

Der Vorstand des VDT Deutsche Einbalsamierer e.V.

 

vlnr: Nico Bahrenburg, Manuel Kasberger, Thomas Erken, Maja Nikov, Lina Leßner, Anja Schlange, Henry Njezi, Sven Sobieraj, Karl-Hermann Pingel

Am 13. Februar 2014 begann in Lingen der aktuelle Kurs zum / zur Thanatopraktiker/In.

Die Teilnehmer erfahren über die Geschichte der Einbalsamierung. Sie lernen die rechtlichen Grundlagen, z.B. wann keine Versorgung durchgeführt werden darf sowie die Vorschriften der Berufsgenossenschaft und die Organisation und Geschichte unseres Verbandes kennen. In den weiteren fünf Theoriemodulen wird den Schülern ein umfangreiches Wissen aus den Bereichen Pathologie, Histologie, Anatomie sowie die Grundkenntnisse in Wiederherstellung und Kosmetik vermittelt. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Praxis. Während zwei Auslandsaufenthalten in England zu jeweils zehn Tagen  wird das in den Theoriemodulen Erlernte intensiv geübt und die Fingerfertigkeit trainiert. Erfahrene Einbalsamierer begleiten die Teilnehmer und vermitteln gerne ihr Wissen.

Der aktuelle Kurs befindet sich mitten in der Theorieausbildung. Im Juni und Oktober finden die traditionellen Auslandsaufenthalte statt.

Wir gehen davon aus, dass am Ende des Kurses alle Teilnehmer die Prüfungen erfolgreich abgelegt haben, und wir neue Kollegen in unserem Kreis begrüßen können.

Für den Rest der Weiterbildung, aber vor allem für die bevorstehenden Prüfungen, wünschen wir allen Teilnehmern alles Gute und viel Erfolg.